Home
Aktuelles
Termine
Über uns
IGP
Agility
Teams
Erfolge
Züchter
Gästebuch
Anfahrt, Impressum

 

Was ist Agility ?

Agility bedeutet Wendigkeit und ist ein Geschicklichkeitslauf, bei dem der Hundeführer versucht, mit seinem Hund einen Parcours mit bis zu 20 Hindernissen möglichst fehlerfrei und schnell zu durchlaufen.
Dabei wird die Fitness, Ausdauer, Koordination und Konzentration von Hund und Halter gefordert und gefördert.
Das regelmäßige Training und das gemeinsame Bewältigen des Parcours stärkt zudem das Vertauensverhältnis und die Bindung des Teams.

Welche Hunde sind für Agility geeignet ?

Bei uns ist jeder willkommen, der Spaß daran hat mit seinem Hund Sport zu treiben. Dabei steht unser Sport fast allen kleinen und großen Rasse- und Mischlingshunden offen. 
Im Training gehen wir individuell auf Trainingsstand und das Alter des Hundes ein und unterstützen jedes Hund-Mensch-Team dabei seine persönlichen Ziele im Training zu erreichen. 
Daher können vom Welpen bis zum Senior alle am Training teilnehmen. 
Voraussetzung sind jedoch gute Laune und Spaß an der Bewegung.  

Wie kann ich meine Leistung messen?

Wer sich und seinen Hund gerne mit anderen Teams messen will, kann an an den zahlreichen Turnieren der Umgebung teilnehmen. 
Gestartet wird 3 Größenklassen und 3 Leistungsklassen.
In der Größenklasse „Small“ finden sich Hunde bis zu einer Widerristhöhe von 34,99 cm bei einer Sprunghöhe zwischen 25 und 35 cm. Die Klasse „Medium“ ist Hunden vorbehalten, deren Widerristhöhe zwischen 35,00 cm und 42,99 cm liegt, die Sprunghöhen variieren hier zwischen 35 und 45 cm. In der Klasse „Large“ starten diejenigen Hunde, deren Widerristhöhe 43,00 cm übersteigt. Entsprechend der Klasse sind hier die Sprunghöhen auf 55 bis 65 cm festgelegt.
Die Leistungsklasse A1 kann man als Einsteigerklasse bezeichnen, wogegen sich in der Klasse A2 schon diejenigen tummeln, die nach Höherem streben. In der A3 stehen einem fleißigen Agility-Team alle Türen, wie z.B. die Teilnahme an nationalen und internationalen Meisterschaften, offen.

Die Teilnahme an Turnieren ist jedoch keine Voraussetzung um mit uns trainieren zu können. 

Wer sich einen persönlichen Eindruck verschaffen möchte kann uns jederzeit gerne zu unseren Trainingszeiten am Vereinsgelände besuchen. Hier kann auch ein Probetraining vereinbart werden.

Auf den nachfolgenden Bildern erhaltet ihr einen kleinen Einblick in unser Training:

 

   

 

 

   

 

 

 


   

 

 

 

   
 

 

 

 

   

 

 

Schäferhundeverein OG Manching, Salzstraße, 85077 Manching | Sabrina.Bachschneider@sv-og-manching.de